Mehr als 90 Gäste kamen ins Haus Schlesien zur Lesung des mehrfach ausgezeichneten Schriftstellers Matthias Nawrat. Sein neuester Roman „Die vielen Tode unseres Opas Jurek" ist eine deutsch-polnische Familiengeschichte, die der Tragik des 20. Jahrhunderts mit einer Menge Humor begegnet. Die zahlreichen familienbiografischen Anknüpfungspunkte aus...

Anlässlich der Jubiläumsausstellung zu 175 Jahren Eisenbahn in Schlesien entwickelte das Kulturreferat für Oberschlesien zusammen mit dem Oberschlesischen Landesmuseum ein Brettspiel zur Bahngeschichte. Ziel des Spiels ist es, die eigenen vier Züge vom Betriebswerk aus einmal durch Schlesien zu schicken und sie dabei am Ende...

Die Feierlichkeiten zu 500 Jahren Reformation boten Anlass, einmal jenseits der Zentren der Reformation in Mitteldeutschland und Niederschlesien zu blicken. Eine gemeinsame Studienreise (19.-21. Oktober 2017) des Deutschen Kulturforums östliches Europa und des Kulturreferats für Oberschlesien bei der Stiftung Haus Oberschlesien erkundete Orte historischen und...

Opa Jurek eröffnete nach dem Krieg im oberschlesischen Oppeln/Opole ein Lebensmittel-geschäft und steigt im Laufe seines bewegten Lebens bis zum Kaufhausdirektor auf. An seinem Leben davor, dazwischen und danach entfaltet sich eine deutsch-polnische Geschichte zwischen Kindheit und Alltag, Politik und Kriegserfahrung und einer Menge Humor....

Das im deutsch-polnisch-tschechischen Grenzgebiet gelegene Schlesien gehörte zu den Regionen, die sich als erste der Reformation öffneten. Für mehr als zweihundert Jahre bestimmte die Auseinandersetzung zwischen katholischem und evangelischem Bekenntnis die Geschichte des Landes. Auch in Zeiten der Gegenreformation bewahrten viele Lutheraner in Schlesien ihren...

Sonderausstellungen in den Jahren 1996-2000 02.06.1996 – 30.06.1996 Wir schlagen Brücken. Eine Ausstellung der Volkshochschule Ratingen 27.07.1996 – 02.09.1996 St. Annaberg – der heilige Berg Oberschlesiens 27.10.1996 – 10.12.1996 Museumplakate aus Oberschlesien (in Zusammenarbeit mit dem Diözesan-Museum Oppeln) 24.01.1997 – 04.03.1997 Zygmunt Holcer: Naturfotos aus...

Sonderausstellungen in den Jahren 1986-1990 01.01.1986 – 02.02.1986 Heinz Piontek - Wurzeln und Werk eines Dichters aus Oberschlesien 13.02.1986 – 02.03.1986 Brigitte Trennhaus – Natur - Mensch - Werden - Vergehen 06.03.1986 – 06.04.1986 Mezzotintos, Gemälde und Radierungen von G.H. Roethe 13.04.1986 – 25.05.1986 Gisela Walther – Gezeichnete Bilder...